Lebensraum Wasser

Fische brauchen Wasser zum Überleben. Dabei hat nicht jede Fischart die gleichen Lebensraumansprüche: Während Karpfen und viele Weissfische warme, strömungsarme Gewässer lieben und auch mit hohen Nährstoffgehalten kein Problem haben, leben Forellen und Äschen hauptsächlich in kühlen und strömungsreichen Gewässern, die von Natur aus eher nährstoffarm sind. Eine grosse Vielfalt an Lebensräumen ist somit eine Grundvoraussetzung, um eine grosse Vielfalt an Lebewesen aufrecht zu halten.

Letzte Änderung: 09.10.2019