Online-Vortrag «Vielfalt, Biologie und Fortpflanzung der Äsche» (en allemand)

Wer kennt sie nicht, die Äsche? Als Namensgeber einer ganzen Fliessgewässerregion geniesst dieser schmackhafte Fische eine hohe Bekanntheit. Sie ist verwandt mit den Lachsen, ist ein beliebter Zielfisch für die Fischerei und hat hohe Ansprüche an ihren Lebensraum. Für die Fortpflanzung braucht sie zum Beispiel sauserstoffreichen und lockeren Kies, um ihre Eier im Gewässergrund zu vergraben. Auch Jungäschen und erwachsene Tiere haben ihre ganz speziellen Lebensraumanforderungen. In diesem Referat informiert die Fischereiberatungsstelle über Biologie, Fortpflanzung, Vielfalt und Gefährdung der Äschen in der Schweiz.

Interessiert? Dann melde dich bitte unter fiber@eawag.ch - der Link zur Veranstaltung wird dir dann am Tag vor dem Vortrag zugestellt.